26. Oktober 2014

Dinkelkissen

Heute wollte ich nochmal Reste verbraten und hatte mir extra bei Wocheneinkauf Dinkel dafür mitgebracht. Was macht man dadraus? Genau.... Dinkel-Wärmekissen.


Das ist die abnehmbare Außenhülle, damit man sie waschen kann
                                       

Die Resteauswahl war etwas schwierig, da die Herren des Hauses das Kissen ja auch benutzen sollen und sich deshalb Blümchen von allein verbieten. höhö


die andere Seite

 da ich ja jetzt meine Label selber mache, hab ich`s promt vergessen anzunähen, im Nachhinein ging das dann nur noch schlecht, hab`s später wieder abgetrennt, ein Stück Naht aufgemacht und dann doch noch in die Naht genäht.



dafür hat das Innenkissen Blümchen bekommen :D





hier noch andere Varianten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts