5. Oktober 2015

Mini mini mini Bügeleisen


Tatatataaaa..... es ist da, schon lange bin ich um diesen Winzling rumgeschlichen. 



Und nun war ich es endlich satt und hab meine quasi nie benutzte, da für mich total unhandliche Dampfbügelstation, verkauft. 
Ewig schaltete sie sich nach 2 Minuten Nicht-Benutzen ab und musste wieder aufheizen 
*garnichtungeduldigbin* und mir wurde die auch schlichtweg zu heiß. Mir blieben einige Stoffe dadran kleben und zum vorher nach aufsteigender Bügeltemperatur sortieren fehlt mir einfach die Lust. 

Allein zum Aufbauen hatte ich schon keine Lust und hab immer mein normales Dampfbügeleisen benutzt. 
Dieses werde ich nun auch für die normale Bügelwäsche weiter benutzen und mit diesem süßen kleinen Dingelchen in mein Nähzimmer ziehen . . .


Hauptsache das Mini-Ding hat 95.000 m Kabel dran. 


Mal zum Größenvergleich, das ist meine normale Haushaltsschere und . . . 

es ist wirklich klein . . . 


Zur Bedienung: scheint wie ein normales Bügeleisen, braucht man ja nicht erklären. Beim ersten Gebrauch stört mich etwas, dass das Kabel seitlich rauskommt und so den Stoff verschiebt, da muss ich mir noch was einfallen lassen. Vllt kennt das jemand und hat einen guten Tipp für mich ??????


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts