15. April 2016

Grünlilien-Forsetzungsroman



             
Hallo ihr Lieben,

Der Winter war leider lang und so richtig viel Lust über so einen trostlosen Garten was zu schreiben  hab ich dann nicht.

Jetzt wird das Wetter wieder schöner und man kann schon wieder ordentlich arbeiten, für dieses Jahr haben wir uns vorgenommen, die Beete etwas zu verkleinern, dazu irgendwann später mehr.

Gestern kam in einer Garten-FB Gruppe eine interessante Disskusion über Grünlilien auf. Huch, die hab ich ja auch 



Mir war nur unklar, was ich genau mit den Kindeln machen könnte, da meine nicht wirklich Wurzeln haben. Googeln kann man ja alles, aber es kam immer was dazwischen und dringend war es ja nicht . . .

Aber gestern bekam ich dann den Tip, die Kindel vor dem Einpflanzen in Wasser zu stellen, dann würden sie innerhalb weniger Tage Wurzeln treiben.

Na das mach ich doch glatt und dabei kam mir die Idee, einen Fortstetzungsbilderroman zu schreiben, für alle die es gern mal sehen möchten...


Also gestern war Tag EINS:



Kindel abgeschnitten und in Wasser gestellt.....
.
.
.


Tag ZWEI


nicht spektakulär, aber man sieht deutlich angesammelte Luftbläschen, so mal abwarten.


beim Billig-Holländer direkt mal schöne Übertöpfe gegönnt




heute geht`s weiter mit Tag DREI:

mmhhhh, joa. . . .




die Größere von beiden kommt noch nicht so richtig "ausm Quark"




aber bei der Kleinen geht`s wohl los  


So ihr Lieben, es wird Zeit für die Fotos von Tag VIER:


da man mitlerweile tatsächlich schon richtig was sehen kann, habe ich mal einen schwarzen Hintergrund gewählt, dann sieht man das besser, finde ich.


Na, da juckt`s ja schon richtig in den Fingern, schon die Erde für`s Eintopfen parat zu machen. . . .



aber wir warten mal noch


Hallo ihr Lieben,
heute ist Tag FÜNF, leider etwas später als sonst, aber ich musste lange arbeiten, aber dann hatten die beiden etwas mehr Zeit zu wachsen. 



Ja man kann gut sehen, dass es weiter geht









So, ihr Lieben, wartet ihr schon ? Es wird Zeit für Tag SECHS




Die Unterschiede von Tag zu Tag sind nicht mehr wirklich riesig. Ob ich ihnen mal frisches Wasser gönne? Ich glaube ja....
dann bis morgen



Tag SIEBEN, ob man das Einpflanzen schon wagen kann???



in dem Wellenglas sieht man es mitlerweile schlecht



.
.
.
.
.

Heute ist Tag NEUN, ich hab den beiden ein bisschen Ruhe gegönnt und nun denke ich ist es soweit. ich habs riskiert. sie einzupflanzen. war vllt noch etwa früh, aber Grünlilien können ja so einiges ab, deshalb denke ich, wird es wohl gehen.

Aber erstmal noch die Wurzel-Schau. 






Die Pötte hatte ich ja letzte Woche schon besorgt, so dass das heute gar kein Riesenaufwand war.



Wundert euch nicht, warum das jetzt 3 Pflanzen sind, ich hatte einen Tag nach Beginn der Foto-Reihe noch einen Ableger dazugenommen.



jetzt müssen sie nur noch wachsen   

verlinkt bei WeWoL


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts