17. April 2017

ღ Hose geplant, Pulli genäht ღ



Hallo ihr Lieben,

eigentlich war der Sweat von Tedox meiner Jacke ja geplant für eine Hose für Herrn näh-garden. Eigentlich . . . aber nun gefiel mir das SM für diesen Stoff nicht mehr und so . . .  man ist ja flexibel . . . wird halt ein Pulli draus.


Genommen hab ich wieder das gleiche SM wie beim Schädelpulli und weil ich die Teilung damals schon so geschnitten hatte, hab ich sie einfach wieder so übernommen und wie beim Blazer abgesteppt. Diesmal seitenverkehrt, immer mal was anderes 



Die Bündchen sind keine Bündchen sondern einfach nur der Sweat nach außen geschlagen, ich hatte mir das so schön vorgestellt, aber im Moment glaube ich, ich mach das nochmal auf und säume nach innen, ganz normal.


"Bitte wieder keine Kapuze" viele Wünsche werden ja nicht geäußert, dann erfülle ich die natürlich.


"Biste fertig? dann lass ich den direkt an, der ist so schön kuschlig " 


Man wundert sich immer, wie unterschiedlich die gleichen Stoffe wirken können, je nach dem was man draus näht. 

Ich wünsch euch noch schöne Rest-Ostern.

verlinkt bei für Söhne und Kerle



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts