1. November 2015

Blusenshirt No. 6 die II.


Hallo ihr Lieben,

langes Fädchen, faules Mädchen . . . jaja, die Oma. . . wie recht sie doch hatte.
Aber nach einem Nähwochenende, an dem noch mal die Sonne lachte, und man eigentlich hätte rausgehen müssen, dürfen beim Knöpfe annähen dann auch mal die Fäden lang sein.

Zumal ich die Knöpfe wieder abtrennen werde, weil ich gerne blaue dran hätte, die aber mal wieder Sonntags nicht verfügbar waren.

So, nun aber mal von vorne.



Nachdem das Probeshirt ja gut geglückt war und nun auch schon länger hier der eigentlich dafür geplante Stoff rumlag, sprang mich beim Reißverschlusskauf am Freitag dieser wunderschöne schlichte Stoff an. 

Also nix wie mitgenommen und den MUSSTE ich einfach vernähen, den eigentlich geplanten aber nicht vernachlässigt, der durfte als Belege die Manschetten und den Kragen zieren.
auch schön . .
(wie schon oben erwähnt noch einmal das Blusenshirt No. 6 )




Das Kräuseln klappt immer besser, ich hab nur noch nicht rausgefunden, wie man das gleichmäßig verteilt. Ich verteile ewig hin und her und nie ist es ganz gleichmäßig. Gibt`s da einen Trick???

Aber ich denke, so kann man`s lassen.



mit blau gemusteren Knöpfen macht es bestimmt noch mehr her. . .  wobei wir damit wieder beim Fädchen sind.


verlinkt bei Montagsfreuden


PS: beim letzten Stoffladen-Besuch hab ich diese schönen blauen Knöpfe entdeckt, und die machen wesentlich mehr her... findet hier nicht?





Kommentare:

  1. also ich finde diese Perlmuttknöpfe passen super dazu, wie ein eyecatcher wirken sie, aber das ist bekanntlich Geschmackssache ;-)
    Ich finde die Bluse richtig schick..
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Edith,
    ich habe deinen Blog gerade über die Ü40 Gruppe bei FB entdeckt und schaue bestimmt öfter mal hier vorbei. Die Bluse gefällt mir sehr gut, vor allem auch die Belege an den Ärmeln und im Kragen.
    Für eine einigermaßen gleichmäßig Verteilung beim Kräuseln markiere ich das zu Kräuselnde Teil und das wo es angenäht wird auf der Hälfte und ggf. auch noch einmal auf der Hälfte der Hälfte. Wenn diese Markierungen überneinander passen beim Kräuseln, ist es schon etwas gleichmäßiger als ganz ohne Hilfe.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carolyn,
      oh prima. Also quasi wie beim Bündchen. Vielen lieben Dank. Das versuch ich auf jeden Fall.
      LG Edith

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts