21. Februar 2016

Phoebe Bag



Guten Morgen ihr Lieben,

so ein usseliges Wetter, mann mann mann da soll mal einer Lust haben was zu machen. 
Gestern wollte ich eigentlich ins Stoffgeschäft fahren und . . .  nein ich sags nicht, meine Schwester ist ja lernfähig und guckt womöglich vor ihrem Geburtstag hier rein. Aber nein, dieses Jahr verrat ich es erst, wenn`s soweit ist.



Herr näh-garden war trotz des miesen Wetters ins Holz gefahren, "im Kalten sitzen willste ja nich", der Haushalt war gemacht. . . ja was blieb mir denn gezwungenermaßen übrig als ins Nähzimmer zu entfleuchen.


Tja und was soll ich sagen, so auf die Schnelle ists dann mal wieder eine Tasche geworden. Diesmal die Phoebe Bag.  Schönes kostenloses SM, zwar auf englisch aber es gibt bei Livi-Design eine deutsche Übersetzung.  Aber die Tasche ist wirklich selbsterklärend, da braucht es nicht viele Englischkenntnisse. Stoff, wie unschwer zu erkennen, vom Schweden. Ich finde die Qualität dieser Stoffe ideal für Taschen. 



Die Innentasche hab ich innenliegend genäht, nicht aufgenäht wie ich das im SM beim kurzen Durchlesen so verstanden habe. Nur den Reißverschluss hab ich mir gespart, um nen Lippenstift reinzuwerfen reichts auch so


Geschlossen wird sie mit einem Magnetverschluss, man kann aber auch Kam Snaps nehmen, wenn man grade keinen zur Hand hat.


Jaaaa es wäre dann auch eine super gute Handtasche geworden, wennnnnnn ich nicht wieder gemeint hätte was dran rum ändern zu wollen.
Auf den Bildern im Netz erschien sie mir doch recht groß und so hab ich kurzerhand das SM beim Drucken auf 80% verkleinert und DAS war leider nix. Wer das Maßband benutzt ist klar im Vorteil.
Nun ist es eher eine Kindergartentasche, nur leider hab ich kein Kindergartenkind mehr.

Verstärkt, ich wage es kaum schon wieder zu schreiben . . . ich verlinke einfach für den der Nachlesen mag, sonst wiederhole ich mich ja total oft *klick*


Also ich werde sie sicher mal mitnehmen, weil man schon Geldbörse, Handy und sonstigen Kleinkram reinbekommt, das schon. Aber sie macht halt insgesamt einen kleinen Eindruck beim Tragen. Aber ich werde sie ganz sicher auch noch in der richtigen Größe nähen und dann auch den Träger verlängern, dann kann man sie auch mal schräg über der Schulter tragen. 


Kommentar von Herrn näh-garden:   joooaaahhhh   

und damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag mit hoffentlich besserem Wetter als hier bei uns. 

verlinkt bei Meertje


Kommentare:

  1. Hihi, erst gestern habe ich mir den Phoebe-Schnitt ausgedruckt, das wird meine nächste Handttasche ;-)))
    Deine sieht schön aus, nur schade, daß sie dir zu klein ist :-/
    Was ich zur Verstärkung nehme, weiß ich noch nicht so genau, ich hätte Decovil und ein gaaaanz festes Schabrackenvlies- mal sehen....
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön,
      dann wünsch ich dir viel Spaß beim Nähen, schwierig ist sie ja nicht. Und denk dran, nicht verkleinern!!! Berichte mal bitte, wie das mit dieser festen Verstärkung geworden ist

      LG Edith

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts