1. Mai 2016

1. Mai und legger Essen


Hallo ihr Lieben,

passend zum schönen, kaum noch erwarteten Wetter musste ich mal ein sommerliches Essen kochen. Diese Wintergemüseklamotten sind wir langsam leid.


Beim Wocheneinkauf lief mir ein schönes Kochbuch "leichte Küche" beim Discounter über den Weg, für den Preis nix wie mitgenommen.


Ich muss sagen, der erste Versuch war schon ein voller Erfolg. Die Familie hat brav die Teller leer gemacht. Herr Näh-garden meinte, das kannste ruhig nochmal machen.


Kartoffelscheiben mit frischem, gehackten Rosamarin und Olivenöl im Backofen, gebacken.
Dazu aus Möhren, Staudensellerie, gehäutete Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Basilicum und  Rotwein eine stückige Sauce kochen, Schnitzel anbraten, die Sauce zum Bratenfond geben.

Fertig, mehr Geschnippel als Gekoche und . . . 

. . . vor allen Dingen figurfreundlich  


verlinkt bei Montagsfreuden



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts