9. August 2016

Reste - Weste


Hallo ihr Lieben,

manchmal muss man etwas nähen, nur weil man es gerne nähen möchte
und nicht weil man es bräuchte.
Also hab ich meiner Schwester meine blaue Malissa geschenkt, da ich nicht nur eine neue Weste nähen wollte, sondern ja nun auch musste, da ich ja nun keine mehr hatte.
Ihr seht, manchmal muss man sich selber überlisten.


Weste selber nähen

Da ich aber nicht schooon wieder Stoff kaufen wollte und ich noch Reste von Herrn näh-gardens Fehmarn-Jacke hatte, hab ich mir was ich brauchte zusammen gesucht, Jetzt ist auch der schöne Blusenstoff, der einfach keine Bluse sein wollte *klick* verbraten, er hat als Futter nun seine Bestimmung gefunden.






Für den Rücken hatte ich noch Ringel-Jersey und da ich den Kragen schön standhaft haben wollte, hab ich dort das Steppfutter aus der Fehmarn-Jacke genommen.



Kommen wir zum Schnittmuster, was ich wieder nicht wirklich habe. Ich hatte mir beim Geburtstagsgeschenk meiner Schwester ja schon eins zusammengebastelt #klick#
 Diesmal hab ich allerdings in die Vorderteile Teilungsnähte eingearbeitet, da mir nicht gefällt, wenn die Taschen in der Seitennaht sind, das ist mir irgendwie zu weit hinten.


Diesmal hab ich keine Ärmelbündchen eingenäht sondern nur
Außenstoff und Futter gegeneinander genäht.


Die Paspel ist wieder selbstgemacht, aus dem Jersey des Rückenteils und Schnürsenkeln, wie ich das immer mache.




Von hinten wieder keine besonderen Vorkommnisse, Rücken halt.



In geschlossenem Zustand ist sie jetzt nicht sooo figurfreundlich, da sollte ich vielleicht die Hände nicht in die Taschen stecken.





Insgesamt hat die Jacke nun 2 , 50 € gekostet, da ich den Reißverschluss nicht da hatte
und kaufen musste.
 O.k. . . das Formband, dass ich an die RV-Kanten gebügelt habe, war kein Rest, aber das hatte ich noch hier und brauchte ich nicht kaufen.




Ich mag sie gerne, trage wie gesagt, gerne Westen und hab nun farblich auch noch eine etwas dezentere als meine bisherige Lieblings-Malissa.

Und damit schaff ich es heute,


Kommentare:

  1. Die ist so schön! Finde, es ist die schönste bisher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Eva, auf jeden Fall ist es die Schickeste von allen. :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke Clementine, ich trag sie auch gerne.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts