25. Oktober 2014

maritime Leseknochen

Hallo ihr Lieben,
eine Freundin wünschte sich  einen Leseknochen zum Geburtstag, maritim sollte er sein.

Mit noch ein paar Resten, die ich noch im Schrank hatte, konnte ich dann noch einen Zweiten machen.  



Das englische Schnittmuster bekommt ihr bei sew4home 


und eine deutsche Anleitung findet ihr bei meowmiau




Wie ich die Labels selber mache, erfahrt ihr hier 




Viel Spaß beim Nachnähen und Liegen und Lesen . . . 

verlinkt bei Nähfrosch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen, d.h. ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts