31. März 2016

Taschenbügeltäschchen



Hallo ihr Lieben, 

jaja . . . nicht alles im Leben will gelingen, aber solange es nur so ein kleines Täschchen ist, kann ich es verknuusen.


Aber von vorne:
Heute morgen musste ich in die Drogerie, ja . . . ihr merkt, ich habe Urlaub . . . und daneben ist leider so ein geldbeuteltötender holländischer Action. Wem das jetzt nichts sagt kann froh sein, Geld gespart.

Da gabs doch tatsächlich so kleine Taschenbügel und da ich schon einmal so ein Täschchen mit einem Taschenbügel von Snaply verhunzt hab, hatte ich doch die kühne Idee, machste das doch glatt nochmal und da dieser Bügel scheinbar nur halb so groß ist, kannste da direkt ne Miniaturausgabe verhunzen, gesagt getan. SM auf 50% verkleinert .


Alle Knipse übernommen, nachmessen wird heutzutage ja überbewertet

Niedlich finde ich sie, keine Frage, für nen Lippenstift oder sowas ganz bestimmt auch super, aber an der Ausführung hat es dann doch gehapert. Gibt ja auch nur eine Anleitung wie man ein SM auf seinen eigenen Bügel erstellt direkt auf der Seite.

So ein Quatsch, kann ich so . . .

und prompt vergeigt.

Zur Probe wollte ich doch mal den Bügel annähen, da im Tutorial geklebt wird und das beim letzten Mal bei mir auch schon nix war.

Joa . . . ging so. Mein Fazit: gut dass der Bügel nur 0,99 gekostet hat und Versuch macht kluch.




P.S: gabs nicht irgendwo eine Linkparty für missratene Dinge?


Kommentare:

  1. Trotz der Pleite, finde ich das Täaschchen total gelungen. Sehr süß ist auch die Stoffwahl.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra, die Stoffe sind Reste der Atomium, die Juniors Freundin zu Ostern bekommen hat. http://edithks.blogspot.de/2016/03/atomium-zu-ostern.html . Ich überlege noch, ob ich mich doch mal ans Zeichnen gebe und ihr ein passendes Täschchen nähe.

      LG Edith

      Löschen
  2. Hi,

    Ich finde dein Täschchen süß und leider haben wir auch so ein "Laden" und ich wollte nur mal gucken *lach* Tja das Ergrbniss war 2 Taschenbügel , ich habe mir noch schwarz mitgenommen , Knöpfe und die Perlen . Hilfe .....

    L. G Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Hilfe, da hast du Recht, Sandra. Was ich sonst noch alles mitgenommen habe, sag ich besser nicht. höhö

      LG Edith

      Löschen
  3. Ist aber trotzdem echt super schön geworden :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, wie schön, dass ich deinen Beitrag gefunden habe. Ich habe mir nämlich vor seeeehr langer Zeit einen Schwung solcher Bügel im Action gekauft und nun will ich sie doch endlich mal verwandeln. Vor langer Zeit hatte ich nämlich auch eins von Snaply mit dem entsprechenden Schnittmuster genäht und es auch immernoch in Benutzung. Ich hatte auch schon einmal versucht, ein Schnittmuster für diese Action-Bügel selbst zu basteln, aber es ist mir nicht so recht gelungen. Nun dachte ich auch, ich könne das Snaply-Schnittmuster vielleicht entsprechend verkleinern, wie du es beschrieben hast. Aber gut, dann wohl nicht :D hihi :-) Hast du es denn noch einmal in Angriff genommen und dir ein Schnittmuster für die Tasche gebastelt?
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung http://edithks.blogspot.de/p/impressum_55.html sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts