28. April 2017

ღ Beutel II. ღ



Hallo ihr Lieben,

die Bekannte hätte gerne noch einen sommerlichen Beutel im Retro-Look gehabt und mich gefragt, da der erste Beutel *klick* so schön war . . .  ja klar . . . mach ich doch glatt. Im Muster verteilen kann ich manchmal ein Nerd sein.


Aber einen festen, blauen, Reto-Look-Baumwollstoff zu finden ist viel schwerer als 
gedachtFür so einen Beutel eignet sich gut Deko-Stoff und Canvas. Die normale Webware ist mir dafür zu schlabberig.


Aaaaber mein Lieblings-Stoffgeschäft wäre nicht mein Lieblings-Stoffgeschäft, darauf ist verlass. Hui, nur noch 70 cm davon da, dann muss ich halt basteln und der Träger bekommt oben einen Einsatz aus dem Futterstoff, dann passt es wieder. 

Beim Stoffkauf hat sich dann dummerweise auch noch ein ganz toller Viscose-Jersey an meinen Korb geklammert, also ich bin den doch einfach nicht mehr losgeworden, nicht dass ich jetzt am WE auch noch ein Shirt nähen muss.

Das SM findet ihr wieder kostenlos *hier* man muss zwar ein bisschen selber zeichnen, aber ja nur einmal, das rechtfertig den Aufwand, finde ich.


Die selbstgemachten Label wieder dran 


Eine kleine Innentasche fürs Handy oder so


Schlüsselwiederfinder, beinahe vergessen einzunähen 


Auch wenn die beiden Stoffe jeweils anders gemustert sind, ich finde sie passen perfekt zueinander, findet ihr nicht?

verlinkt bei Beutel statt Tüte



Kommentare:

  1. Was für ein toller Beutel, der Stoff ist wirklich super klasse! Mir gefällt auch deine "Notlösung" mit dem Innenstoff am Träger sehr gut. Sieht gewollt aus ;-)
    Herzliche Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön,
      wenn`s wie gewollt aussieht ist es doch die beste Lösung, vielen Dank

      LG

      Löschen
  2. Ich finde die Hänkel-Lösung total toll und sie sieht überhaupt nicht nach Notlösung aus...der Beutel gefällt mir richtig gut...vor allem auch die Stoffe. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts