13. August 2017

ღ Dirndl-Wäscheklammerbeutel ღ



Hallo ihr Lieben,

am Sonntag morgen wollt ich nur was Kleines nähen, außerdem sah es hier erst nach Regen aus, aber nun scheint doch tatsächlich die Sonne und ich werde das Shirt, das ich nähen wollte nochmal vertagen. In diesem Sommer muss man sich ja die Sonnenstrahlen zusammensuchen, da möcht ich die nicht verpassen 


 Ist ja nicht so, dass ich nicht schon selbstgenähte Wäschklammerbeutel hätte, aber den fand ich durch Zufall bei dem Haus mit dem Rosensofa und der ist so goldig, 
den musste ich einfach nähen.


Die Stoffe hatte ich noch hier liegen,  das waren zum Teil die allerersten Stoffe die ich mir gekauft hatte um die Osterhasen von Aprilkind zu nähen, das erste was ich überhaupt genäht habe. 



Das Futter ist wieder irgendein alter Bettbezug, leider blau. Ich hätte gerne dunkelgrün genommen, aber hab ich nicht hier und extra dafür kaufen wollte ich auch nicht, so hat das schöne Helferlein jetzt mal genau gar nix gekostet, da die Schürze eine alte rumliegende Gardine ist, die ich unten mit dem Bogenstich gesäumt habe und mit einem Zierstich in blau versehen, fertig. Das Band ist auch ein dunkelblaues Schrägband, sieht auf den Bildern fast aus wie schwarz ist aber der gleiche Ton wie das Futter. 

Die Spitze war auch mal vor einiger Zeit bei einem Spontankauf bei Action für ein paar Cent im Einkaufskorb gelandet, so dass ich alles hier hatte, fehlten nur noch die Ringe für die Schnüre. Da hab ich Ösen genommen, die mir nicht gefallen und ich nie an einem Pullover verwenden werde.


Und so wünsch ich euch einen sonnigen Sonntag und das Shirt näh ich dann mal wenn es wieder regnet.  . . . soll ich denn jetzt noch ne Maschine waschen? oder nicht? oder . . . .

puuhhh grade noch zu WeWoL geschafft 
 und verlinkt bei Montagsfreuden 
und bei bei Näh-Frosch

Kommentare:

  1. Liebe Edith,
    dein Dirndl sieht klasse aus...und dann noch super praktisch...da kommt der Wäschebeutel richtig modern daher....

    Hach soll ich dir jetzt viel Spaß beim Wäsche waschen wünschen...nein ich wünsche dir lieber noch ein paar sonnige Tage und liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja vielen Dank. Sonne können wir ja alle brauchen und dann macht das Wäsche waschen ja auch mehr Spaß.
      LG zurück
      Edith

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts