5. August 2017

ღ Juniors Sessel ღ



Hallo ihr Lieben,

ja wie fang ich heute an, ach ich zeig euch einfach mal das Endergebnis.


Ihr wollt sicher mehr davon sehen? ok . . .
Unser Jüngster, mmh er ist auch schon 20 ,  hat vor einiger Zeit einen Sessel geschenkt bekommen, und wie das bei Jungs in dem Alter so ist, da wird nächtelang drauf rumgelümmelt und dann sieht er halt nicht mehr so richtig gut aus. Naja er war ja auch schon nicht mehr neu als er ihn bekam, da sollte er eigentlich schon zur Müllkippe. 

So, erstmal den Sitz abschrauben . . .



Ich wollte ihn schon länger neu beziehen, aber das ist bei diesem Modell nicht so ganz einfach, der Bezug ist um ein Metallgestell drumdrum genäht und durch den Stoff mit Schrauben im Holzgestell festgeschraubt. Also nix mit einfach neue Hülle nähen und fertig. 

Um den Stoff überhaupt über das Metallgestell ziehen zu können, hat der Original-Bezug unter der Sitzfläche mal 2 Reißverschlüsse und einen Klettverschluss gehabt. Ein RV hatte wohl bei der Vorbesitzerin schon den Geist aufgegeben und sie hatte ihn einfach zugenäht. 



Ich hab den alten Bezug als Muster genommen und ihn auch wieder unter dem neuen Bezug gelassen, da er noch ein wattiertes stabiles Innenfutter hat. 




und so hab ich, genau wie beim alten Bezug, am Stoff der Unterseite der Sitzfläche 2 Reißverschlüsse und oben quer einmal Klett genäht, so dass man das nun wie einen Latz aufmachen kann.



Gott sei Dank hat Herr näh-garden mir dann beim wieder fest schrauben geholfen. Ein Blindflug mit Schrauben durch den Stoff . . .  ich sag jetzt nix  . . . am Ende hat das Anschrauben genau so lange gedauert, wie das Nähen selber.  aber aufgeben ist nicht und mit  grrrrrrrr ahhhhhhhh geht halt alles besser. 


Nun kann er gepflegt weiter nachts rumlümmeln, wann schlafen die in dem Alter eigentlich ??? und ich hab noch genug Rest für ein schönes Kissen dazu. 


verlinkt bei WeWoL






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts